Josephus und das Neue Testament

Publisher : Mohr Siebeck

ISBN-13 : 9783161493683

Page : 615 pages

Rating : 4.5/5 from 683 voters

English summary: Flavius Josephus' works are an invaluable source of material for the history of Judaism in the 1st century AD. The articles in this conference volume deal mainly with the 'mutual perceptions between Josephus' works and New Testament writings. In a discussion between theologians, experts in Jewish studies, ancient historians, philologists and art historians, the authors focus on a wide range of subjects. Leaving the previous selective use of Josephus behind, they engage a productive interdisciplinary discussion. German description: Die Werke des judischen Historikers Flavius Josephus gehoren zu den wichtigsten Quellen fur die Kenntnis des Judentums im 1. Jh. n. Chr. Sie beschreiben jene Welt, in der auch die Jesusbewegung beginnt und in der sich die christlichen Gemeinden der Fruhzeit entwickeln. Im Rahmen eines Projektes zum Corpus Judaeo-Hellenisticum Novi Testamenti (CJHNT), das eine Aufarbeitung der judischen Literatur aus hellenistisch-romischer Zeit fur die Interpretation der neutestamentlichen Schriften zum Inhalt hat, spielt Josephus deshalb eine herausragende Rolle. Die Beitrage des vorliegenden Tagungsbandes, die auf das Greifswalder Symposium im Mai 2006 zuruckgehen, thematisieren vor allem die 'wechselseitigen Wahrnehmungen' zwischen den Werken des Josephus und den Schriften des Neuen Testamentes. Theologen, Judaisten, Althistoriker, Philologen und Kunstgeschichtler treten hier in ein fruchtbares interdisziplinares Gesprach, in dem sie die fruhere selektive 'Benutzung' des Josephus hinter sich lassen. Was die Josephusforschung in den letzten Jahrzehnten an intensiver Arbeit geleistet hat, stellt ein Potential dar, das mit diesem Gesprachsforum fur die Arbeit des CJHNT auf neue Weise nutzbar wird.

More Books: